siagon
reiseangebote

Saigon

Vietnam besitzt alles, was das Urlauberherz begehrt. Die tropischen Berglandschaften, die fruchtbaren Flusstäler und die quirligen Städte bieten Abwechslung pur. Vietnam ist ein Land für Individualisten, die einen Aufenthalt voller Überraschungen abseits des Massentourismus erleben wollen. Zur Einreise nach Vietnam benötigen Sie ein Visum, das Wetter und Klima ist in den einzelnen Regionen von Vietnam sehr unterschiedlich.

Vietnam – Traumziel für Naturbegeisterte

mekongVietnam schließt östlich von Thailand und Kambodscha und südlich von China an. Das wundervolle Land, das von Gebirgen dominiert und für das fruchtbare Mekong-Delta bekannt ist, besitzt eine Anziehungskraft, der man sich nur schwer entziehen kann. Es sind vor allem die beiden Städte Hanoi und Saigon, die mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihrem einzigartigen Flair begeistern. Rundreisen durch Vietnam führen an eindrucksvollen Reisterrassen, hoch aufragenden Kalksteinfelsen und malerischen Sandstränden vorbei, die für bleibende Erinnerungen sorgen.

Rundreisen durch Vietnam – Saigon und landschaftliche Highlights erleben

Vietnam ist an Facettenreichtum und Faszination kaum zu überbieten. Der absolute Vorteil von Vietnam Reisen ist, dass sie nicht an einem Ort verbracht werden. Urlaubsgäste lernen auf diese Weise nicht nur Saigon, sondern auch die Halong-Bucht, Hue und Hoi An kennen. Die fruchtbare Schwemmlandschaft und die Mangrovensümpfe des Mekong-Deltas laden hingegen zu erlebnisreichen Bootstouren ein, bevor die Rundreisen durch Vietnam mit einem erholsamen Strandurlaub abgerundet werden. Hanoi, Hauptstadt des Landes, ist meist Ausgangspunkt einer Vietnam Reise. Die Millionenmetropole ist am Delta des Roten Flusses gelegen und seit dem 11. Jahrhundert existent. Die atemberaubende Landschaft gibt dieser außergewöhnlichen Stadt eine fantastische Kulisse. Das historische Reiseziel, das von alten Kolonialbauten und über 600 Tempelanlagen geprägt ist, gilt als perfektes Ziel für Sightseeingtouren. Herzstück der Metropole ist der Hoan-Kiem-See, der ein idyllisches Gegenstück zur geschäftigen Hauptstadt ist. Hier genießen nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische die Ruhe.

Saigon - Tempel und Halong Bucht

Eine der ältesten Pagoden ist die Einsäulenpagode, die einst auf einem Baumstamm errichtet wurde und heute auf einem Betonsockel thront. Neben dem Jadeberg-Tempel und dem aufsehenerregenden Literatur-Tempel, dessen Anlagenkomplex längst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, gilt die Zitadelle Thang Long als Hauptattraktion der Vietnam Reisen. Von der bombastischen Befestigungsanlage, die sich einst am Ufer des Roten Flusses erstreckte, können heute Wachtürme und Ausgrabungsstätten besichtigt werden. Auf Rundreisen durch Vietnam lernen Besucher die Bucht von Halong kennen, die 120 Kilometer von Saigon entfernt ist. 1.500 Quadratkilometer nimmt dieses grandiose Gebiet ein, das sich im Golf von Tonkin ausdehnt und Teil des UNESCO-Weltnaturerbes ist. Smaragdgrünes Meerwasser umschließt die grauen Kalkfelsen, die haushoch aufragen und zu den schönsten Naturwundern der Welt gehören. 2.000 Inseln säumen diese spektakuläre Landschaft und laden auf Vietnam Reisen zu Bootstouren mit traditionellen Dschunken oder Schaufelraddampfern ein.

Rundreisen durch Vietnam führen zur alten Kaiserstadt Hue, die von Kanälen durchzogen und von Seen umgeben ist. Am Ufer des Südchinesischen Meeres liegt das idyllische Städtchen Hoi An, deren Altstadt seit dem 16. Jahrhundert existent ist. Historische Kaufmannshäuser und chinesische Versammlungshallen begrenzen die Straßen dieses verträumten Ortes. Wahrzeichen ist die Japanische Brücke, die eine Verbindung zweier Stadtteile ist. Hauptziel der Vietnam Reisen ist die pulsierende Millionenmetropole Saigon, die als bevölkerungsreichste Stadt des Landes gilt. Saigon ist vielen Menschen unter dem Namen Ho-Chi-Minh-Stadt bekannt und ein magischer Anziehungspunkt für Städteurlauber, die in die einzigartige Atmosphäre Vietnams eintauchen wollen.

Die Vielzahl an Autos und Menschen ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Buddhistische und hinduistische Heiligtümer, darunter die An-Quang-Pagode und der Tempel Sri Mariamman, umschließen die Straßen. Schönster Vertreter sakraler Baukunst ist die Kirche Notre Dame, deren Türme meterhoch aufragen. Zu den höchsten Bauwerken Saigons zählen der Landmark Tower und der Bitexco Financial Tower, welche die Metropole mit jeweils 336 und 265 Metern übertreffen. Ausflüge ins Mekong-Delta, wo neun Flüsse zusammenkommen, sind auf einer Rundreise durch Vietnam ein absolutes Muss. Die Landschaft, die sich aus dichten Mangroven, Obstplantagen und Palmengärten zusammensetzt, bietet Hobbyfotografen traumhafte Motive.

Vietnam Reisen – fantastische Sandstrände und kristallklares Wasser

Nach aufregenden Sightseeingtouren können Urlauber ihre Rundreise durch Vietnam mit einem erholsamen Strandaufenthalt gelungen abrunden. Kaum jemand weiß, dass Vietnam über atemberaubende Strände verfügt, die mit den schönsten der Welt mithalten können. Hier relaxen Besucher abseits des Trubels und nutzen die verbleibende Zeit der Vietnam Reise zum Tauchen und Schnorcheln. Reizvollstes Ziel ist der Küstenort Nha Trang, dessen Küste aus weißen Stränden besteht, die vom kristallklaren Wasser des Südchinesischen Meeres umspült werden. Zahlreiche Tauchsportler kommen eigens hierher, um die legendären Spots „Moray Beach“ und „Madonna Rock“ zu besuchen und die schillernde Unterwasserwelt hautnah zu erleben. Nicht weniger begehrenswerte Reiseziele sind der verschlafene Fischerort Mui Ne und die Insel Phu Quoc, die zu den besten Destinationen der Vietnam Reisen gehören.

Vietnam gehört zu den wenigen Ländern weltweit, deren Städte, Landschaften, Strände und Inseln gleichermaßen faszinieren. Rundreisen durch Vietnam sind eine willkommene Gelegenheit, nicht nur Saigon, sondern auch die Vielfältigkeit des Roten Flusses und des Mekong-Deltas kennenzulernen und einen herausragenden Urlaub zu verleben, der noch ewig im Gedächtnis bleibt.

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf