sri lanka reisen
Sri Lanka reiseangebote

Sri Lanka Reisen

Wer an Sri Lanka denkt wird in erster Linie Bilder von farbenprächtigen Tempeln, weitläufigen Teeplantagen und geschäftigen Straßenmärkten vor seinem geistigen Auge aufsteigen sehen. Doch ein Besuch dieses kulturell und landschaftlich so reich gesegneten Landes hat noch weitaus mehr zu bieten. Welche Fülle an unterschiedlichen Sri Lanka Reisen im gängigen Sortiment von Reiseunternehmen zu finden ist und was man bei seinem Sri Lanka Urlaub unbedingt berücksichtigen sollte, bildet den Schwerpunkt des folgenden Beitrags.

Sri Lanka Rundreisen im Überblick

teeplangateIn Bezug auf das Angebot an Sri Lanka Reisen zeichnen sich die verschiedenen Agenturen durch ihren Facettenreichtum sowie einen kundenorientierten Service aus. Dieser zeigt sich nicht zuletzt in der Offenheit gegenüber den individuellen Wünschen und Vorschlägen der Reisenden. Vor allem ein Großteil der beliebten Sri Lanka Rundreisen lässt sich inzwischen aus vorgegebenen Programmelementen von den Kunden selber zusammenstellen. Wer beispielsweise eine Mischung aus Kultur, Natur, Abenteuer und Erholung bevorzugt, ist hier genau richtig.

Denn in der Regel zeichnen sich Sri Lanka Rundreisen vor allem durch eine wohldosierte Kombination aus den unterschiedlichsten Reisebausteinen aus. So kann eine Rundreise beispielsweise eine Jeep-Safari, einen Elefantenritt, eine Wanderung durch die majestätische Bergwelt, einen Kochkurs sowie einen abschließenden Badeurlaub beinhalten. Auf diese Weise werden sämtliche Reisebedürfnisse befriedigt und dem sagenhaften Facettenreichtum Sri Lankas wird Genüge getan. Natürlich besteht im Rahmen von Sri Lanka Rundreisen auch die Möglichkeit einer individuellen Schwerpunktsetzung.

wolkenmädchenWer sich beispielsweise vornehmlich für Kunst und Kultur interessiert, kann entsprechende Programmelemente wählen und in seinem Sri Lanka Urlaub neben eindrucksvollen Tempeln und alten Königsstätten auch lebendige Kultur in Form traditioneller Tanz-und Musikdarbietungen bewundern.

Wer das Land vorzugsweise von einem Ort aus erkunden möchte, kann hingegen eine der gleichermaßen interessanten Pauschalreisen buchen. Ein ausschließlicher Strandurlaub garantiert nicht nur unbeschwerte Badefreuden, sondern auch ausgelassene Strandpartys mit der bei den Einheimischen so beliebten Reggae-Musik.

Alternativ eignet sich ein längerer Aufenthalt in einer der Metropolen Colombo oder Kandy für ein intensives Kulturprogramm und das Erkunden sämtlicher landestypischer kulinarischer Köstlichkeiten.

Sri Lanka Reisen – was es zu beachten gilt

Damit der Aufenthalt in diesem exotischen Land auch ein voller Erfolg wird, gilt es, sowohl in der Planungsphase als auch vor Ort einige grundlegende Elemente zu berücksichtigen. Von vorrangigem Interesse ist sicherlich das Sri Lanka Wetter. Schließlich möchte man nicht in einen der vor allem im Süden des Landes oftmals heftigen Monsunfälle geraten. Beste Reisezeit Sri Lanka liegt in der Regel zwischen Dezember und Februar, da sich selbst die sonst von Trockenheit und Dürre heimgesuchten Regionen in der Regenzeit erholt haben und die Natur zu neuem Leben erwacht.

Grundsätzlich gilt in puncto Sri Lanka Wetter, dass man sich vorab über die in den verschiedenen Gebieten des Landes vorherrschenden klimatischen Bedingungen, welche infolge des Klimawandels jedoch von der gewohnten Norm abweichen können, erkundigen sollte. Wer kulturell interessiert und zeitlich flexibel ist, sollte seine Reise so legen, dass er in den Genuss eines der farbenprächtigen Feste kommt. Jeder Vollmondtag ist beispielsweise Anlass für kleinere Feierlichkeiten in den buddhistischen Tempeln. tempelanlage

Bei dem jährlich im August stattfindenden Tempelfest in Kandy handelt es sich jedoch um eine mehrtätige Festivität, welche festlich gekleidete Gäste, Elefantenparaden sowie Tanz, Musik und kulinarische Köstlichkeiten umfasst.

Sri Lanka Rundreise mit Land & Leute

Hier gewinnt man sozusagen in komprimierter Form einen Eindruck von Reichtum und Vielfalt der hiesigen Kultur. Um diese noch intensiver zu erleben, sind fundierte Kenntnisse zu Ritualen und Brauchtum gefragt, welche man sich idealerweise im Vorfeld seiner Sri Lanka Reisen aneignet. Diese erweisen sich auch von Vorteil, um in seinem Sri Lanka Urlaub eventuelle kulturell bedingte Fettnäpfchen zu vermeiden.

Grundsätzlich handelt es sich bei den Singhalesen um ein freundliches, friedliebendes und tolerantes Volk und kleine Missverständnisse lassen sich oft mit einem Lächeln aus dem Weg räumen. Vor allem in Bezug auf die Religion sollte man jedoch besonderen Respekt an den Tag legen und sich nach dem Vorbild der Einheimischen kleiden und verhalten. Auch ein gewisses Grundvokabular der heimischen Sprache hat sich bei einem Aufenthalt in diesem faszinierenden Land bewährt, öffnet es doch Tor und Tür zu dem Herzen seiner Menschen auf Ihren Sri Lanka Reisen und gewährt folglich tiefere Einblicke in die so reiche und vielschichtige Kultur des Landes.

Erlebe mit Asia-Go Sri Lanka

Sr Lanka reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf